Du hast eine Frage? Hier erreichst du uns.

Deutsche
Design
Manufaktur

| Pure Bros

Oh man – Oman|Irgendwo bei 22,5° N und 59,7° E

…sitze ich auf einem staubigen Stein und schmiege mich mit dem Rücken an eine weiß getünchte Hauswand. Der Mittag ist vorbei, aber die Sonne steht gefühlt noch immer im Zenit. Der Schattenwurf ist sehr, sehr schmal. Nur mit angewinkelten Beinen ist es möglich der direkten Sonnenstrahlung zu entgehen. Die Temperatur beträgt fast vierzig Grad – […]

| Pure Bros

Schrauber-Bro *Teil 7*

Bilder von einem weiteren sehr schönen Stahlrahmen Gravel Bike Aufbau habe ich von Markus zugeschickt bekommen. Das Rahmenset, in Anlehung an das legendäre Gulf Design lackiert, wurde mit der Shimano Ultegra R8020 Gruppe, Fulcrum Racing 7 DB Laufrädern, Syntace Komponenten und einem Brooks Cambium C15 All Weather Sattel ausgestattet. Vielen Dank für die Bilder Markus. […]

| Pure Bros

Die beste Art Rad zu fahren – CandyBGraveller

von Karl-Franz K. Nachdem ich beim CandyBGraveller 2017 die Teilnehmer auf der Mainbrücke mit Bananen versorgen durfte, musste ich 2018 unbedingt selbst als Fahrer dabei sein. Ich kaufte mir Ende 2017 ein geeignetes Gravelrad von Pure Bros und begann meinen Arbeitsweg von 50 km regelmäßig mit dem Rad zurück zu legen. Ab und zu versuchte […]

| Pure Bros

4in1 : PURE BROS Modelle 2018

Wenn sich die Saison dem Ende neigt, werde ich immer wieder gefragt: „was gibt es im nächsten Jahr neues von Pure Bros?“ Ich antworte dann meist mit: „lass dich überraschen“. Über diese und ähnliche Fragen freue ich mich sehr, denn es zeigt mir, dass ihr euch auch für eine kleine Manufaktur wie PURE BROS begeistern […]

| Pure Bros

Fortsetzung Ost

Andreas Thier 10/2017 Hintergrundrauschen Seit Kaliningrad 2016 lässt mich ein Anblick nicht mehr los – Eine Beton (was sonst?) – Skulptur auf einer kleinen Anhöhe, etwas rechts der Straße. – Hammer und Sichel. Einst als stolzer Ausdruck eines sich selbst auf die Schulter klopfenden Systems (oder zu mindestens seiner Elite) errichtet, nun der Verwitterung und […]

| Pure Bros

Schrauber-Bro *Teil 6*

Es wird an der Zeit, dass wir uns mal wieder dem Thema Schrauber-Bro zuwenden. Als Erinnerung sei an dieser Stelle gesagt, dass wir uns immer gewaltig freuen, wenn Du uns ein Bild von deinem selbst aufgebauten PURE BROS Rad zukommen lässt, welches wir dann gerne hier im Blog veröffentlichen. Da kommt es wie gerufen, dass […]

| Pure Bros

Ausreißversuch

Andreas Thier, 06/2017 Auf den letzten Kilometern ging es deutlich rauer zu als bisher. Das Tempo ist deutlich härter als am Vormittag. Die Straße ist alten Zuschnitts und bereits mit zwei modernen Autos gut ausgefüllt. Für Radfahrer ist nicht wirklich Platz. Ich erhöhe mein Tempo und beginne mich zu behaupten. Immerhin schlängelt sich die Straße […]

| Pure Bros

Pendlerpedalmaschine

Die richtige Anzahl an Fahrrädern, die man besitzen sollte, ist  N + 1 , wobei N die Anzahl der aktuell im Bestand befindlichen Fahrräder ist. So sagt es zu mindestens die Regel Nr. 12 in der Velominati-Bibel des Radsports. Ich bin nun wirklich nicht der Typ, der dogmatisch irgendwelche Regeln befolgt. Aber bei der Beschaffung […]

| Pure Bros

Schrauber-Bro *Teil 5*

Jan hat mir heute ein Bild von seinem selbstaufgebauten Pure Bros zugeschickt. Ein sehr gelungener Aufbau, wie ich finde! Dazu schreibt Jan: „…Das meiste erkennst du sicher auf dem Bild, die Sattelstütze ist eine Lightskin, einige Teile (Vorbau, Lenker, Pedale) kommen von Schindelhauer, dazu H Plus SON, TRP Spyre, Conti GP Urban (großartig!), SP PD […]

| Pure Bros

Baltikum Tour 2016

Baltikum Tour 2016 Andreas Thier Eine Liaison mag mit einem vorsichtigen Blick beginnen. Den Herzschlag erhöht sie allemal. Was aus einem ersten aufregenden Gefühl entsteht, ob es trägt und sich bewährt, muss sich erst zeigen. Ich habe erst zweimal richtig auf meinem neuen Pure Bros gesessen. Dabei sind zwar einige Kilometer zusammengekommen und es ist […]